Der NABU-Neuwied und Umgebung e.V. hat eine Patenschaft für das Grünhaus-Projekt

in der Lausitz übernommen. Somit ist jedes NABU-Mitglied der Gruppe Neuwied und Umgebung berechtigt an den Patenschaftswochenenden teilzunehmen.

Mehr Infos unter dem Link:  Projekte - Überregionales

 

                                       

 

Jahreshauptversammlung 2022 des NABU Neuwied und Umgebung e.V.


Der Vorstand des NABU Neuwied und Umgebung e.V. lädt zur diesjährigen
Jahreshauptversammlung 2022 ein. Sie findet am Freitag, den 10.6.22 um 17:00 Uhr statt. Coronabedingt wird sie im Freien auf dem NABU Gelände "Concordia Sandhalde" in Bendorf (Eingung durch August-Thyssen-Str. 38) abgehalten
Vorgesehen sind folgende Tagesordnungspunkte (unter Vorbehalt):


1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2. Bericht des 1. Vorsitzenden über die Aktivitäten in 2021 / 2022
3. Bericht des Kassenwartes
4. Bericht des Kassenprüfers
5. Aussprache zu den Berichten
6. Entlastung des Vorstandes
7. Neuwahl des Vorstandes
8. Verschiedenes


Anträge zur Ergänzung oder Änderung der Tagesordnung sind spätestens eine Woche vor
Versammlungsbeginn beim Vorstand schriftlich einzureichen.


Dr. Johannes Leonhard, 1. Vorsitzender
Raabestraße 3
56170 Bendorf
mail: NABU.Neuwied@NABU-RLP.de

 

 

Der Turm der evangelischen Kirche in Heddesdorf ist seit Jahren beliebter Nistplatz von Turmfalken und Schleiereulen. Diese und weitere Arten nutzen Kirchtürme und andere Gebäude in Städten und Dörfern als Ersatz für natürliche Bruthöhlen in Felsen oder Bäumen. Was passiert gerade aktuell im Kirchturm? Werden hier bald wieder Jungvögel schlüpfen? Welchen gefahren sind kirchturmbewohnende Tiere ausgesetzt und wie können wir sie schützen?

 

Machen Sie uns stark

Online spenden

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr